Weltgrößte Kürbisausstellung in Ludwigsburg 2018

Die weltgrößte Kürbisausstellung in Ludwigsburg hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Besuchermagneten entwickelt. Im blühenden Barock von Ludwigsburg können die Besucher alles rund um den Kürbis erfahren und natürlich auch das eine oder andere Stück käuflich erwerben. Es stehen über 6000 Sorten Zierkürbisse und insgesamt 500.000 Kürbisse zur Auswahl. Zusammen 150 Tonnen Kürbisse. Hier ist für jeden Kürbisfreund etwas dabei. Für das leibliche Wohl sorgt die einheimische Gastronomie mit vielen Kürbisgerichten, wie zum Beispiel Kürbispfanne, leckere Kürbissuppe, Kürbismaultaschen, Kürbisstrudel, Kürbissekt und vieles mehr. Eine besondere Attraktion wird den Besuchern mit der Meisterschaft der Kürbis-Kanuten, sowie beim Kürbiswiegen geboten. Die weltgrößte Kürbisausstellung in Ludwigsburg findet jedes Jahr im Herbst statt. (© FuM)



Informationen

Datum
31.08.2018 bis 04.11.2018
Ort
Blühendes Barock

71640 Ludwigsburg

mehr Informationen
www.blueba.de

Weltgrößte Kürbisausstellung in Ludwigsburg auf der Karte

Klicken Sie hier, um Weltgrößte Kürbisausstellung in Ludwigsburg auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Ludwigsburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Ludwigsburg.



Städte in der Nähe von Ludwigsburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Ludwigsburg finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018