Nordhessischer Wecke- un Worschtmarkt in Borken in Hessen 2016

  • Impressionen vom Nordhessischen Wecke- un Worschtmarkt in Borken in Hessen
    Impressionen vom Nordhessischen Wecke- un Worschtmarkt in Borken in Hessen
    © Berthold Schreiner


Borken lockt 2016 mit seinem 6. Wecke- un Worschtmarkt zum Rathaus in die Innenstadt. Das noch in den Kinderschuhen stehende Event blickt auf traditionelle Borkener Feste zurück. Etabliert hat es sich allemal, denn die Besucher strömen in Scharen zu diesem Event. Der Wecke- und Worschtmarkt ist Nordhessens größter kulinarischer Markt und bietet neben Fleischwaren auch Produkte nicht nur lokaler Bäcker an - Brot und Wurst gehören in Deutschland einfach zusammen. Die Besucher überzeugen sich von klassischen und neukreierten Köstlichkeiten. Die Lebensmittelhandwerker punkten mit kreativen Kunstwerken. Der Wecke- un Worschtmarkt im hessischen Borken ist inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. (© FuM)



Informationen

Datum
25.09.2016
Ort
Rathaus

34582 Borken in Hessen

Öffnungszeiten
Sontag von 10 bis 18 Uhr
Webseite
www.wecke-un-worschtmarkt.de

Nordhessischer Wecke- un Worschtmarkt in Borken in Hessen auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Borken in Hessen

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Borken in Hessen.



Städte in der Nähe von Borken in Hessen

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Borken in Hessen finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016