Französischer Gourmetmarkt in Marburg

Der Französische Gourmetmarkt in Marburg an der Lahn verwandelt den Elisabeth-Blochmann-Platz in einen französischen Frischemarkt der Extraklasse. Dazu reisen Händler aus den verschiedenen Regionen Frankreichs nach Hessen, um hier Spezialitäten wie Käse aus den Pyrenäen, Oliven aus der Provence, Entenleberpastete aus der Gascogne oder Gebäck aus der Bretagne anzubieten. Selbst die Zutaten für diese Delikatessen stammen aus dem eigenen Anbau der Händler, denn bei vielen handelt es sich um kleine Familienbetriebe. Dem Veranstalter gelingt es immer wieder aufs Neue, das besondere französische Flair der Gourmetmärkte umzusetzen, so dass sich die Besucher wie im eigenen Frankreichurlaub fühlen. Zu diesem Französischen Gourmetmarkt werden besonders viele Besucher erwartet, denn an diesem Wochenende findet auch das Stadtfest in Marburg an der Lahn statt. (© FuM)



Informationen

Datum
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. Falls Sie aus der Gegend kommen und den neuen Termin bereits kennen, können Sie uns diesen über das Formular mitteilen.
Ort
Elisabeth-Blochmann-Platz

35037 Marburg

Webseite
www.lessaveursdefrance.com

Französischer Gourmetmarkt in Marburg auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Marburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Marburg.



Städte in der Nähe von Marburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Marburg finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016